Hyères-les-Palmiers Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Seit den 1920er Jahren ist das Haus der Kunstliebhaber Marie-Laure und Charles de Noailles ein Symbol für moderne Architektur an der Küste. Von der Villa führt ein Fußweg auf einen Hügel zu den…
Zwei schmale Sandstreifen, von den Flüssen aufgeschwemmt, verbinden die ehemalige Insel mit dem Festland. Bis 1996 war die Lagune ein Salzgarten, heute ist sie ein geschützter Lebensraum. Von der…
Zwei lange, schmale Sandstreifen verbinden die ehemalige Insel Giens mit dem Festland. Die Lagune dazwischen war bis 1996 ein Salzgarten, heute ist das Areal geschützter Lebensraum, v.a. für Vögel…
Der Templerordenturm "Tour Saint-Blaise" aus dem 13. Jh. ist durch den Flughafen vom Strandbad Hyères-Plage getrennt.
Die hübsche Altstadt mit den Renaissancetoren und dem Templerordenturm aus dem 13. Jh. ist durch den Flughafen vom Strandbad Hyères-Plage getrennt.
Palmen und Kakteen, Gewächshäuser, ein Freigehege für Tiere und ein See sind hier zu finden.
Hier kann man die leichten Gerichte im Sommer auf der schönen Terrasse im Innenhof genießen.
Das Le Bor liegt in Hyères und bietet einen eigenen Strand mit Aussicht auf die Inseln Port Cros und Porquerolles. Freuen Sie sich auch auf eine Terrasse, kostenloses WLAN sowie eine Bar und ein…
Das efeubewachsene Hôtel Du Soleil in Hyères, liegt auf den Wällen der alten Burg aus dem 12. Jahrhundert. Die Strände sind 7 km von diesem familiengeführten Hotel entfernt. Den Botanischen…
Am schönsten ist die Plage du Pradeau, weil sie nur zu Fuß zu erreichen ist – kein Autolärm, keine Abgase. In den Küstenwanderweg entweder von Port Augier aus oder südlich direkt vom Tour…
Diese Unterkunft auf den Hyerischen finden Sie etwas westlich vom Hafen in einem großen Park.
Immer mehr Campingplätze legen Wert auf Umweltschutz: So sind die Autos hier komplett aus dem Innenbereich verbannt. Gäste werden mit Elektromobilen zum Mobilhome oder zum Stellplatz gefahren. Die…
Palmen, Palmen, überall Palmen. Hyères, der südlichste und älteste Badeort an der Côte d'Azur, hat die Bäume sogar in den Namen aufgenommen. Das antike Olbia, von den Griechen am Meer gegründet…
Die Hyerischen oder "Goldinseln" tragen ihren Namen mit Stolz - und sind im Hochsommer wegen vieler Touristen ein Opfer ihrer Schönheit. Porquerolles gehört geologisch zum Massif des Maures und…
Ein Fußweg führt auf einen Hügel zu den Ruinen des Château d'Hyères mit tollem Panoramablick.
Die Nacht in der Altstadt durchzutanzen bietet sich hier an.
Das Weingut mit Geflügelzucht hat sich seit Jahren dem biologischen Wirtschaften verschrieben und bietet auf seinem Gelände mit Blick auf Meer und die Insel Porquerolles in einem Nebengebäude…
Schiffsverbindungen nach Porquerolles werden von La Tour Fondue auf der Halbinsel Giens angeboten.

Ausgehen & Feiern

Außer dem Spielkasino in der Altstadt gibt es einige Diskos wie Le Pink (Mo– Mi geschl. | 85, Av. de l‘Arrogante | am Strand von La Capte) oder One Again (Mi, Fr–So ab Mitternacht | 494, Rue Nicéphore Niepce | am Flughafen).

Auskunft

0494018450www.hyeres-tourisme.com oder (mit den Nachbarorten Le Pradet, Carqueiranne und Pierrefeu) Quartier Saint-Martin0494385091