Theodor-Storm-Museum

Hier wohnte Storm von 1866 bis 1880. Das Husumer Kaufmannshaus ist eingerichtet mit Möbeln und Bildern aus dem Nachlass des Dichters. Im original erhaltenen "Poetenstübchen" hat Storm 20 Novellen zu Papier gebracht. Auch der kleine Garten ist zugänglich.

Anreise