Architektonische Highlights Husum

Schloss vor Husum

4 4 5 0 2 (2)
Adresse
Schlossstraße
Husum, Deutschland
Route planen
Nach: Schloss vor Husum, Husum

Informationen zu Schloss vor Husum
Das im Stil der niederländischen Renaissance erbaute Schloss ist der einzig erhaltene Palast an der Westküste Schleswig-Holsteins. Der Gottorfer Herzog Adolf baute es sich 1577-82 als Nebenresidenz, nach seinem Tod wurde das Schloss zum Witwensitz seiner Gattin. 1752 zu einem Barockschloss renoviert, blieb vom Original nur wenig übrig. Lediglich die sechs reich verzierten Kamine aus dem 17. Jh. haben alle Umbauten überlebt. Die repräsentativen barocken Räumlichkeiten kann man besichtigen. Regelmäßig finden hier Sonderausstellungen statt, und im Rittersaal werden Konzerte veranstaltet. Das kaum veränderte Torhaus von 1612 jenseits des Wassergrabens lässt noch erahnen, wie prächtig das Schloss einst gewesen sein muss. Im Schlosspark locken im März Mio. Krokusse Tausende Touristen an. Dann ist die gesamte Schlosswiese von einem satten Violett überzogen. Wer hier einst die ersten Blumenzwiebeln steckte, ist bis heute nicht bekannt.

Nach oben