Luk Yu

Kantonesisch. Das mehrgeschossige Lokal, nach dem Schutzpatron des Tees benannt, wurde 1933 eröffnet und ist mit seiner originalen Innenausstattung und den ähnlich alten, gestrengen Kellnern ein lebendes Denkmal. Am schönsten morgens oder mittags bei Tee mit Dimsum.
Preisklasse
Küchenstil
regional