Hokitika Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das eigene Schmuckstück (taonga) aus Jade, Knochen oder Paua fertigt man unter fachkundiger Leitung bei Bonz 'n' Stonz. Die Kurse dauern etwa drei bis sechs Stunden.
Der wein- und bierselige Jahrmarkt der Köstlichkeiten lockt am 2. Wochenende Zigtausende nach Hokitika. Und die berüchtigte "wild coast" wäre ihren Namen nicht wert, würden nicht auch "wilde"…
Mitten im Zentrum gelegen, aber zum rauen Westküstenstrand sind es nur ein paar Meter. Die Zimmer haben Meerblick.
Hier kann man Originelles aus Jade entdecken.
Hier kann man Originelles aus Jade entdecken.
Anhänger und Kunstwerke aus besonders seltenen Jadesteinen, nach traditionellen Methoden gefertigt. Jedes Amulett hat eine andere Bedeutung und ist laut Inhaber Rex Scott nicht aus Stein, sondern aus…
Hier kann man Originelles aus Jade entdecken.
Die frühere Provinzhauptstadt hat sich als beliebtes Einkaufszentrum zu einem wichtigen touristischen Ort entwickelt. Berühmter Sohn der Stadt ist Richard Seddon, der die erste Altersversorgung…
Falls es mal regnen sollte (was an der Westküste häufig vorkommt), dann besuchen Sie dieses schöne alte Kino mit roten Plüschsitzen in einem Art-déco-Gebäude von 1935
Das Bella Vista erwartet Sie zentral im Herzen von Hokitika und nur 5 Gehminuten von Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Kunsthandwerkstätten entfernt. Sie wohnen hier in der Nähe des Strandes,…
Das Annabelle Motel in Hokitika liegt nur 10 Gehminuten vom Strand und dem Stadtzentrum mit Restaurants und Cafés entfernt. Am nahe gelegenen Fluss Hokitika können Sie angeln. WLAN nutzen Sie…
Jade Court Motor Lodge offers self-contained accommodation situated on the stunning West Coast of New Zealand, just 5 minutes’ walk from Hokitika town centre and the beach. 100MB of free WiFi and…
Im Herzen von Hokitika begrüßt Sie unweit von Bars und Restaurants und nur 1 Minute zu Fuß vom Strand entfernt das Fitzherbert Court Motel. Morgens erhalten Sie hier eine kostenfreie Zeitung. Das…
Nur 650 m vom Fluss Hokitika entfernt bietet das Heritage Highway Motel Unterkünfte zur Selbstverpflegung mit Sat-TV und kostenfreie Parkplätze an der Unterkunft. Im Umkreis von 10 Gehminuten finden…
Das Drifting Sands ist ein B&B am Strand in Hokitika an der Westküste Neuseelands. Freuen Sie sich auf ein Lagerfeuer am Strand, frisches hausgemachtes Brot und Marmelade am Morgen oder bereiten Sie…
Mit Gartenblick. Das Beach House Revell St. begrüßt Sie in Hokitika, 80 m vom Strand Hokitika entfernt. Diese Unterkunft am Strand bietet Zugang zu einer Terrasse und kostenfreie Privatparkplätze.…
Das Hampden Cottage liegt in Hokitika in der Region West Coast und bietet einen Garten. Die klimatisierte Unterkunft liegt weniger als 1 km vom Strand Hokitika entfernt. Sie profitieren von…
Das Mountain Jade Backpackers, Private Rooms & Studios in Hokitika liegt 300 m vom Strand Hokitika entfernt und bietet Unterkünfte mit einer Gemeinschaftslounge und kostenfreien Privatparkplätzen.…

Einkaufen

Die meisten Läden (Spielzeug aus Rimu-Holz, Goldschmuck und Glas) liegen an der Tancred Street und haben täglich geöffnet. Originelle Jadestücke finden Sie bei Mountain JadeSewell Street41/Ecke Weld, bei Tectonic JadeRevell Street67, Traditional Jadeschräg gegenüber der Visitor Information und in der Craft GalleryTancred Street25. Ihr eigenes Schmuckstück (taonga) aus Jade, Knochen oder Paua fertigen Sie unter fachkundiger Leitung bei Bonz 'n' StonzHamilton Street1603 7556504www.bonz-n-stonz.co.nz. Die Kurse dauern zwei bis acht Stunden und kosten zwischen 55 und 95 NZ$.

Stoffe & Leder

Fell & Leder

Was man aus Schafsfell alles herstellen kann, zeigen die prall gefüllten Auslagen der Souvenirshops: vom weichen Bettvorleger bis zum pink eingefärbten Kuscheltier. Längst wissen junge Modedesigner mit den Fellen umzugehen und schneidern schicke Jacken und Mäntel, auch aus dem kurz geschorenen Fell von Jungtieren, das bevorzugt innen getragen wird. Immer noch hipp sind UGG Boots, flache Fellstiefel, die es überall zu kaufen gibt. Hirschleder stammt in der Regel von den zahlreichen Rotwildfarmen im Land.

Schmuck

Greenstone & Gold

Neuseeländische Jade muss nicht teuer sein. Greenstone ist ein Halbedelstein, dem erst die Kunstfertigkeit des Schleifers großen Wert verleiht. Aus sogenannten Greenstone Factories, z. B. in Hokitika, kommen die Schmucksteine als günstige Massenartikel in den Handel. Bei kleinen Kostbarkeiten waren Künstler am Werk, die den in allen Grüntönen vorkommenden Stein oft nach alten Maori-Motiven in Form bringen. Beliebt sind Koru (der Spirale des Farnwedels nachempfunden) und Twist (einem verschlungenen Knoten ähnelnd), die als Tiki (Amulett) um den Hals getragen werden. Verlässliche Adressen für garantierte Greenstone-Preziosen sind einige Ateliers in Hokitika sowie das Arts Centre in Christchurch und der Te Papa Museum Shop in Wellington. Wenn es auch etwas teurer sein darf, erstehen Sie ein glänzendes Mitbringsel aus einer der noch aktiven Goldminen Neuseelands: z. B. kleine Nuggets, die zu Ohrringen oder Anhängern verarbeitet werden.

Paua & Perlmutt

Geschliffen und poliert macht die bunt schillernde Schale einer Paua-Muschel als Tisch- oder Raumschmuck allerhand her. Auch ansonsten muss die Muschelschale für lauter Schmuck herhalten, aber viele der Ohrgehänge, Amuletts, Armbänder und Haarspangen sind ihr Geld nicht wert. Doch mit etwas Suchen finden Sie unter dem ganzen Talmi auch schön gearbeitete Stücke, z. B. bei PauanesiaHigh Street35 in Auckland. Schmuck aus Perlmutt (Mother of Pearl) sieht fast immer edel aus, vor allem wenn er aus dem Atelier von Neil Hanna stammt. Die erschwinglichen Kunstwerke können Sie per Mail (www.neilhanna.com) bestellen oder nach Terminvereinbarung im Atelier im Aucklander Stadtteil Remuera (09 5247516) kaufen.

Kunsthandwerk & Design

Maori-Kunsthandwerk

Das gibt es nur in Neuseeland: Holz- und Knochenschnitzereien nach traditionellen Motiven der Polynesier sowie Flecht- und Webarbeiten aus Flachs. Hochwertige Skulpturen oder Masken aus Künstlerhand haben natürlich ihren Preis. Eine sehr gute Auswahl bietet z. B. das Te Puia Arts and Crafts Centre in Rotorua. Als Souvenir für die Ewigkeit sind Tätowierungen mit Maori-Ornamenten in Mode gekommen. Kleine Tattoostudios bieten beinahe an jeder Ecke ihre Dienste an.

Sport & Wandern

Outdoor-Kleidung

Bevor Sie sich zu Hause mit entsprechender Kleidung für Ihren Trip durch die Natur Neuseelands eindecken: Down under ist die Auswahl groß, sind die Preise klein. Die Vielzahl an Spezialgeschäften hat ein üppiges Angebot an ebenso schickem wie zweckmäßigem Outfit, das dem wechselhaften Wetter Neuseelands trotzt. Outdoor-Shops gibt es vor allem in Auckland, Wellington, Christchurch und Queenstown. Vor allem rund um Ostern gibt es Rabatte. Für exzellente und zudem in Neuseeland gefertigte Qualität bürgt das Familienunternehmen Earth Sea Skywww.earthseasky.co.nz in Christchurch.