© Barat Roland, shutterstock

Seite teilen

Höhepunkte Makedoniens - Alle

Locate Me Liste Karte
  • Locations
  • Premium Partner
  • Ihr Suchergebnis
    • Alle

    • Hotels & Unterkünfte

    • Apartment

    • Hotels

    • Ferienwohnungen/ -häuser

    • Sehenswertes

    • Gästehäuser & Pensionen

    • Zimmer mit Frühstück

    • Architektonische Highlights

    • Geographical

    • Museen

    • Camping- und Zeltplätze

    • Essen & Trinken

    • Freizeit & Sport

    • Restaurants

    • Touristenattraktionen

    • Ausgehen & Kultur

    • Bars

    • Beauty und Wellness

    • Botanische Gärten & Parks

    • Burgen und Schlösser

    Akzeptiert Kreditkarten:
    Mehr
    Weniger
    Ausstattung:
    Mehr
    Weniger
    Außenbereich:
    Mehr
    Weniger
    Behindertengerecht:
    Mehr
    Weniger
    gastronomy:
    Mehr
    Weniger
    hotelamenities:
    indoors:
    Mehr
    Weniger
    Kinderfreundlich:
    Mehr
    Weniger
    Klassifizierung:
    Mehr
    Weniger
    Küchenstil:
    Mehr
    Weniger
    location:
    Mehr
    Weniger
    maxprice:
    minprice:
    Parkmöglichkeiten:
    Mehr
    Weniger
    Preiskategorie:
    Mehr
    Weniger
    roomfacilities:
    Mehr
    Weniger
    Typ:
    Mehr
    Weniger
    Filter zurücksetzen
    weniger Filtermehr Filter
    Merken
    Mouseio tis Vergínas Vergína
    Karte
    Das 1977 entdeckte, mit gut erhaltenen Fresken ausgestattete Grab von Philipp II. lag unter einem 13 m hohen, damals…
    Merken
    Imaret Kavála
    Karte
    Das orientalisch eingerichtete Luxushotel befindet sich in der historischen Universität. Es gibt einen traditionellen…
    Merken
    Gräber von Vergína Veryína
    Karte
    Das 1977 entdeckte, mit gut erhaltenen Fresken ausgestattete Grab von Philipp II. lag unter einem 13 m hohen, damals…
    Merken
    Yannis Kavala
    Karte
    Nach einem heilsamen Schlammbad sitzt man gern in dieser Taverne zusammen.
    Merken
    Anaskafí Dío Olimpos
    Karte
    Die ummauerte Stadt war im 5. und 4. Jh. v.Chr. eines der beiden großen kultischen Zentren Makedoniens. Eine antike…
    Merken
    Evridikí Vergína
    Karte
    Das gepflegte Hotel bietet einen guten Service.
    Merken
    Istorikó kéntro Kavála
    Karte
    Auf dem Weg hinauf durch die Odós Polidou zu der 1425 von den Türken erbauten Burg passiert man das Imaret mit seinen…
    Merken
    Vergína Vergína
    Karte
    Das Dorf westlich von Thessaloníki ist seit den 1990er-Jahren eine Art Nationalheiligtum. Hier wurde das Grab des…
    Merken
    Restaurant Ariadni Dion
    Karte
    Erstklassiger Fleischspieß mit gebratenen Kartoffeln. Sehr lecker auch bujurdé, Feta-Käse mit Tomaten, scharfen…
    Merken
    Archaiologikó Mouseio Amfípoli
    Karte
    Das kleine modern gestaltete Archäologische Museum birgt die Funde der Archäologen aus der antiken Stadt Amfípoli.
    Merken
    Archaiologikó Mouseio Dío Olimpos
    Karte
    Das bedeutendste Ausstellungsobjekt dieses mitten im Dorf liegenden Museums ist eine erst 1992 entdeckte Orgel aus dem 2…
    Merken
    Archaiologikó Mouseio Kavála
    Karte
    Funde aus dem antiken Neápolis, der antiken Vorgängerstadt Kaválas, stehen im Zentrum dieses modern gestalteten…
    Merken
    Anaskafí Krinídes
    Karte
    Rechts der Straße von Kavála nach Dráma liegt das antike Theater, in dem im Sommer gelegentlich Dramen aufgeführt…
    Merken
    Díon Dío Olimpos
    Karte
    Interessiert Sie die älteste Orgel der Welt? Die finden Sie in Díon (1350 Ew.) im Archäologischen Museum, das auch…
    Merken
    Kavála Kavála
    Karte
    Der historische Stadtkern der Haupt- und Hafenstadt Ostmakedoniens ist die auf einer Halbinsel gelegene, zum Teil noch…
    Merken
    Moní Agía Anastasía Farmakolítrias Galarinos
    Karte
    Das große, 1522 gegründete Nonnenkloster steht hoch über weiten Getreidefeldern, seine Gebäude entstanden ü…
    Merken
    Yannis Krinídes
    Karte
    Wohnen und auch gut speisen kann man in diesem modernen Kurhotel direkt an den Schlammbädern.
    Merken
    Paláti Vergína
    Karte
    Außerhalb des heutigen Dorfs kann man die Überreste eines etwa 9000 m2 großen, um 310 v.Chr. erbauten Palasts…
    ANZEIGE
    Nach oben