Höldrichsmühle

Im historischen Gewölbe oder auf der Terrasse speist man Gerichte der Wiener Küche, die nach Saison ausgerichtet sind. Die klassische Forelle "Müllerin Art" steht hier ebenso auf der Karte wie Gerichte mit Biorind oder Wild aus heimischen Wäldern. Natürlich fehlt auch der Millirahmstrudel nicht.
Zahlungsart
EC-Kartenzahlung, Kreditkartenzahlung
Parken
Parkplatz
Besondere Merkmale
späte Küche
Preisklasse
Ausstattung
Garten/Terrasse
Küchenstil
regional