Kloster Himmelkron

Die Geschichte des Klosters begann bereits Ende des 13. Jhs. Die Anlage wurde jedoch durch ihren Umbau zur Sommerresidenz im 17. und 18. Jh. stark verändert. Aus klösterlicher Zeit stammen die Abteikirche und der Nordflügel des gotischen Kreuzganges mit seinem eindrucksvollen Figurenschmuck.