Geographical Hessen

Lorch

3.5 3.5 5 0 4 (4)
Adresse
Lorch, Deutschland
Route planen
Nach: Lorch, Lorch

Informationen zu Lorch
Das 13 km rheinabwärts zwischen Rüdesheim und Kaub gelegene Städtchen (4700 Ew.), durch das die hier in den Rhein mündende Wisper fließt, bietet im Stadtbild zahlreiche lohnende Entdeckungen. Man blickt zurück auf eine knapp 1000-jährige Weinbautradition. Sehenswert ist das 1548 am Rhein erbaute Hilchenhaus. Kräftige, den Erker tragende Säulen und dekorative Sandsteinbauteile prägen den bedeutenden Renaissancebau. Die zweischiffige gotische Pfarrkirche St. Martin besitzt einen aus 1483 stammenden, kunsthistorisch bedeutenden Hochaltar. Die Tourist Information im Hilchenhaus hält Informationsmaterial und Broschüren bereit. Mediterrane Küche und eigene Weine findet man in der Gutsschenke des Weinguts Ottes. Ein herrlicher Ausflug führt von Lorch ins Wispertal; unterwegs laden zahlreiche (Rund-)Wanderwege zum Spazierengehen und Cafés und Restaurants zu einer stilvollen Pause ein. Empfehlenswert ist die Alte Villa , ein unter dichten Bäumen im Wispertal verstecktes Café mit angeschlossener Kunstgalerie. Es lohnt sich, die Website zu besuchen, um rechtzeitig über Konzerte und Kurse informiert zu sein. Versäumen Sie unterwegs nicht, eine köstliche geräucherte Wisperforelle zu kaufen, z.B. im Forellenhof unter der Lauksburg.

Nach oben