Hermannstadt Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Altstadt, Unesco-Weltkulturerbe, wurde herrlich herausgeputzt und macht heute Bewohnern wie Besuchern richtig Spaß.
Die uralten Torbogen und Gassen in Hermannstadt sind derart verwinkelt und verschachtelt, dass sie wie ein kubistisches Gemälde wirken. 2007 war Sibiu (147 000 Ew.) Kulturhauptstadt Europas. Das ist…
Sibiu scheint die ehrlichste Stadt der Welt zu sein, denn die kleine gusseiserne Brücke an der Piaţa Mica von 1859 soll – einem Aberglauben zufolge – einstürzen, falls ein Lügner sie betritt…
Hier tragen die Kellner rumänische Tracht, und auf den Teller kommt deftige Bauernküche, manchmal begleitet von Livemusik. Probieren Sie die Spezialität Schäfers Brotsack (traista ciobanului).
Uriges Gasthaus in einem alten Bauernhof des Freilichtmuseums Astra. Man isst deftig Siebenbürgisches.
In der zauberhaften Anlage im idyllischen Stadtwald Dumbrava erwandern Sie 340 alte Bauernhöfe, dazu Mühlen, Teiche und Kirchen. Auf keinen Fall verpassen! Integriert ist auch eine zünftige Gastst…
Der barocke Palast des siebenbürgischen Gouverneurs und Kunstsammlers Baron Samuel von Brukenthal (1721–1803) ist das älteste Museum Rumäniens. Unter den 900 000 Exponaten sind Werke von…
Das Hilton Sibiu liegt 50 m vom Freilichtmuseum der traditionellen Volkskultur ASTRA entfernt und bietet einen kostenfreien Pool und Zugang zum Spa. Freuen Sie sich auf klimatisierte Unterkünfte mit…
Sie wohnen 500 m vom Bruckenthal-Museum und dem Großen Platz entfernt. Das Pensiunea Hermannstadt bietet kostenfreies WLAN und einen Fitnessraum. Die Lügenbrücke liegt 750 m von der Unterkunft…
Das Republique befindet sich in der Nähe von vielen interessanten Orten in der transsilvanischen Stadt Sibiu, Europas Kulturhauptstadt 2007 und ein wichtiges sächsisches Erbe. Kostenfreies WLAN ist…
Wegen des spitzen gotischen Turms wirkt das Gebäude wie eine Kirche. Fast 500 Jahre war es das Rathaus, heute beherbergt es das Historische Museum. In die Spätgotik mischen sich Elemente der…
Ein echter Blickfang ist die barocke Aula in diesem Gebäude aus dem 18. Jh., das den Namen des sächsischen Barons Samuel von Brukenthal trägt. Gegenüber der evangelischen Stadtpfarrkirche.
Als wäre sie wie ein Baum mit dem Boden verwachsen, steht die dreischiffige gotische Kirche da, etwas zu wuchtig für den engen Platz. Zwischen 1322 und 1520 wurde sie erbaut. Sehenswert sind das…
Im Weinkeller am Altstadtrand wird der Maisbrei mămăligă noch in saurer Sahne gekocht. Sie sitzen auf Wolldecken, umgeben von Hirtenpelzen an den Wänden.
Das Passende für jeden Geschmack bietet dieses gemütlich eingerichtete Lokal am Kleinen Ring. Im Sommer sitzt es sich schön auf der Terrasse.
Das Café-Atelier und Bistro mit RetroCharme hat eine Terrasse mit Blick auf die Wehrtürme der früheren Verteidigungsanlage Sibius.
Modernes Touristenbüro mit sehr viel Material zu Hermannstadt und Umgebung. Persönliche Beratung auch auf Deutsch.
Nur noch Teile der alten Stadtmauer und fünf der 500 Jahre alten Türme sind vorhanden. Du kannst sehr hübsch daran entlangflanieren, ohne die Altstadt zu verlassen. Die dicken Türme tragen die…