Touristenattraktionen Heidelberg

Hauptstraße

4 4 5 0 6 (6)
HIGHLIGHT
Adresse
Hauptstraße
Heidelberg, Deutschland
Route planen
Nach: Hauptstraße, Heidelberg

Informationen zu Hauptstraße
Seit 1978 rühmt sich Heidelberg, die mit 1,6 km längste Fußgängerzone Europas zu besitzen. Sie erstreckt sich vom Bismarckplatz bis zum Rathaus, heißt schlicht Hauptstraße und ist es auch. Historisch muss die Hauptstraße dieses Prädikat allerdings mit der Unteren Straße teilen. Bis zur ersten Stadterweiterung im Jahr 1392 bildete sie nämlich als "Obere Straße" zusammen mit der "Unteren Straße" die doppelte Ost-West-Achse der Stadt. Die Shoppingmeile wartet auf mit Kaufhäusern und Brezelständen, dem Kurpfälzischen Museum und der Heiliggeistkirche, Barock- und Renaissancefassaden, Boutiquen und schönen Cafés. Die Alte Universität und der dazugehörige Universitätsplatz teilen diesen Straßenzug für Einheimische in die "Untere Hauptstraße" (Bismarckplatz bis Universitätsplatz) und die "Obere Hauptstraße" (Universitätsplatz bis Karlstor). Im unteren Teil gehören das Kurpfälzische Museum und der Kunstverein, das Café Schafheutle und das Theater zu den Glanzlichtern. Im oberen Viertel kann man gleiches Prädikat der Gruppierung von Heiliggeistkirche, der Fassade des Hotels Ritter und dem Marktplatz sowie dem daneben gelegenen Karlsplatz zuschreiben.
Lage
Altstadt
Gastronomie
Diverse

Nach oben