Ehrenfriedhof

Bei einer Wanderung zum Bierhelderhof streift man auch den 1934 angelegten Ehrenfriedhof auf dem Höhenrücken des Ameisenbuckels. Die Grab- und Gedenkstätte für Gefallene aus beiden Weltkriegen bietet als Hochplateau auch eine weite Sicht in die Rheinebene.

Anreise