Heidelberg Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In diesem legendären Wirtshaus gibt es gute deutsche Küche und ebensolches Bier vom Fass. Ein Klavierspieler trägt seinen musikalischen Teil zur Gemütlichkeit des über 300 Jahre alten Hauses bei.
Weltweit gibt es 600 Sorten Absinth, 280 Varianten der berühmt-berüchtigten Kräuterspirituose sind hier zu bekommen. Schon der außergewöhnlich gestaltete Laden selbst lohnt einen Blick.
Ui, ist das schön. Hier gibt es ganz individuelle Teile. So wie die Gürtel, die quasi im Familienbetrieb von Hand gestaltet werden, oder aber die Heidelberg-Fußabtreter.
Kunst und Kultur unter dem denkmalgeschützten Dach des Alten Hallenbads – für Augen und Ohren ein Highlight mit Konzerten, After-Work-Partys und Eventspecials.
Einen schöneren Platz, um im Sommer draußen zu sitzen, als vor dem kleinen Lokal direkt an der Alten Brücke wirst du kaum finden. Aber auch drinnen ist’s schön, und die leckere spanische Küche…
Zu den Bewohnern der Floringasse gehört auch Klaus Staeck, der freche Plakatmaler. Auch seine "Staeck's Galerie" ist natürlich hier zu finden.
Das Jahresprogramm beinhaltet rund zehn Ausstellungen deutscher und internationaler Künstler sowie einen Schülerwettbewerb und eine vorweihnachtliche Verkaufsaktion.
Im Frühjahr und Sommer der schönste Ort, um den Blick auf Heidelberg bis hin zur Rheinebene zu genießen. Besonders im Frühling zeigt sich die günstige Lage des Ortes, wenn sich hier früher als…
Der 1885 im Stil der Burgenromantik errichtete Turm hat eine Wendeltreppe mit 60 Stufen. Von oben blickt man auf den gegenüberliegenden Königstuhl und auf das Schloss.
In der Innenstadt fast abseits und deshalb in angenehmer Stille liegt die Jesuitenkirche, das größte katholische Gotteshaus der Stadt, umgeben von anderen großen Jesuitenbauten wie dem ehemaligen…
Hier erwartet dich Kunst an den Wänden, ein Baum mitten im Raum, Rockmusik und schweißtreibende Enge, und als Absacker-Cocktail gibt es einen Heidelberger Melonenschnaps.
Buntes Blechspielzeug und alte Reklameschilder vor allem aus den 1950er-Jahren. Eine Fundgrube für Sammler und Nostalgiker, für Kinder und alle, die sich gern an ihre Kindheit erinnern.
Kleine, aber feine Sushibar, hinter der ein Meister der kleinen Häppchen sein Handwerk zum leiblichen Wohle seiner Gäste verrichtet.
Eine prima Alternative zur Mensa, und nicht nur Studenten genießen das bodenständige Essen in dem Traditionshaus oder im hinteren Gärtchen.
Die ausgefallene Gerichte und der frische Fisch werden von ausgesuchten Weinen begleitet.
Feine neue Gastlichkeit zu Füßen des Schlosses, mit frischen Produkten, einer verführerischen Speisekarte und einem stilvollen, gemütlichen Ambiente. Im Sommer lädt ein zauberhaftes Gärtchen ein…
Ein idyllischer Biergarten, der mitten in der Altstadt und trotzdem ganz ruhig im Grünen liegt.
Dieses elegante Hotel mit Blick auf den Neckar befindet sich in einer wunderschönen Villa aus dem 19. Jahrhundert im Herzen von Heidelberg, nur wenige Gehminuten von allen historischen Sehenswü…