Museo Nacional de Artes Decorativas

Kubas üppigstes Beispiel fürstlicher Lebensart vorrevolutionärer Zeit: Die in den 1920er-Jahren für María Gómez Mena, Herzogin von Revilia de Camargo, erbaute Villa beherbergt kostbare Stücke, darunter Sèvres-Porzellan, Chippendale-Möbel und Silberarbeiten von Paul de Lamerie.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+53 7 308037
Calle 17 502, 10400 Villa San Cristóbal de La Habana Kuba

Anreise