Museo de la Revolución

Das umfassendste der vielen Revolutionsmuseen im Land, untergebracht im ehemaligen Präsidentenpalast (1920). Hier sind auch die berühmten, im Guerillakampf dargestellten lebensgroßen Figuren von Che Guevara und Camilo Cienfuegos zu bewundern. Prunkstück ist der 11 x 30 m große Spiegelsaal. Vor dem Museum erinnert die Garita de la Maestranza an den alten Mauerverlauf. Hinter dem Museum befindet sich das Memorial Granma, ein riesiger Schaukasten mit der gleichnamigen Yacht, mit der die Rebellen 1956 auf Kuba landeten.

Anreise