Hauts-de-France

Hauts-de-France Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
dccAllYear:
Mehr
Weniger
dccAnimation:
Mehr
Weniger
dccBeautifulLandscape:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Mal funkelt es silbrig, dann changiert es von irisierendem Blau zu schillerndem Grün: Dieses Farbenspiel inspirierte den Maler Edouard Lévêque 1911 zum Namen Opalküste für den Küstenstreifen…
Amiens besitzt eine der schönsten und weitläufigsten Kathedralen der französischen Hochgotik, die heute zum Unesco-Kulturerbe zählt und einst Vorbild für den Kölner Dom war. Der Bau begann 1220…
Die Stadt ist in vielerlei Hinsicht berühmt. Nach ihr wurde in Frankreich die Schlagsahne benannt, hier wurde der James- Bond-Film "Im Angesicht des Todes" gedreht, und das Schloss wie auch seine…
Die Hauptstadt des französischen Flanderns nahe der belgischen Grenze gibt sich als europäische Stadt. Lille hat eine turbulente und kriegerische Geschichte. Mal flämisch, mal niederländisch, mal…
Auf einem alten Zechengelände in Lens 35 km südlich von Lille errichtete der Pariser Louvre einen spektakulären Filialbau mit 28 000 m² Ausstellungsfläche.
Traditionelle Gerichte im charmanten Rahmen einer alten Konditorei bekommst du in diesem Bistro.
Der Industrievorort war und ist ein Textilzentrum. Muster, Stoffe und alles was die reiche Textilhistorie der Stadt und der Region ausmacht, kann man heute in einem Museum in einem ehemaligen Art-…
Die orientalisch verschnörkelte Art-nouveau-Außenfassade ist umwerfend, die Vanillewaffeln auch. Léopold I. war den Waffeln so verfallen, dass er die Patisserie 1864 zum Hoflieferanten ernannte.
Zwar bietet sich bei Paris auch das Disneyland für einen Besuch an, der Parc Astérix wirkt aber authentischer, er ist eben französisch. Hier kann man die Schauplätze der Abenteuer von Asterix und…
Der Look der Industriekultur cool neu gestylt, garniert mit einer kleinen, feinen Karte: Hier schlemmen Trendbewusste und Lifestyle-Fans.
Das 1717 im strengen klassisch französischen Stil erbaute Théâtre du Nord diente als Unterkunft der Königsgarde.
Sein breiter 12-km- Strand ist Spielwiese der Strandsegler: Centre de Char à Voile. Richtig fit wird du auch beim hier erfundenen Trendsport Longe- Côte, bei dem du „Sentiers Bleu“-Wegen mit…
134 m hoch reckt das Cap Blanc- Nez seine Kreidenase in den Ärmelkanal und gewährt wunderbare Blicke über die Küste und nach England.
Auf 300 Hektar und 60 Wasserkilometer erstrecken sich die von Somme und Avre gespeisten schwimmenden Gärten von Amiens, ein aus Torfstich entstandenes Biotop aus vorrömischer Zeit mitten in der…
Das Le Saint Louis befindet sich im Stadtzentrum von Amiens nur 300 Meter vom Bahnhof und der Kathedrale entfernt. Freuen Sie sich auf Zimmer mit Sat-TV und kostenfreiem WLAN. Die Zimmer im Hotel Le…
Das Museum ist bekannt für seine guten Wechselausstellungen und seine Kunstschätze aus Mittelalter und Renaissance. Sammlung von Keramiken, Skulpturengalerie, Gemäldesammlung mit vielen flämischen…
Der Geburtsort von Henri Matisse (1869–1954) widmet seinem großen Sohn im Palais Fénelon ein Museum mit 170 Exponaten, die der Maler teils noch selbst übergab.
Der weltberühmte Science-Fiction-Autor Jules Verne lebte in Amiens. Sein Wohnhaus ist heute als Museum eingerichtet.