© dugdax, shutterstock

Seite teilen

Harz: Die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für eine Reise in den Harz sind vor allem die Sommermonate Juli und August. Aber auch das späte Frühjahr und der frühe Herbst haben ihren Reiz. Und wenn Schnee liegt, ist auch der Winter eine Reise wert.

Landschaft und Natur

Die beste Zeit, um die Landschaft und Natur im Harz bei Outdooraktivitäten wie Wandern und Mountainbike zu genießen, sind die Monate Mai bis Oktober. Selbst im Hochsommer wird es meist nicht so heiß, dass man sich sportlich nicht betätigen möchte und im besten Fall kann man sich „nach getaner Arbeit“ in einem der klaren Harzseen oder den Talsperren erfrischen. Auch wenn der Herbst recht niederschlagsreich ist, zählt er trotzdem zu den schönsten Wanderzeiten. Vor allem die Mischwälder im Süd- und Ostharz leuchten jetzt in allen Farben.

Die landschaftlichen Highlights im Harz

Blogger-Tipp von:
Jana Zieseniß
Im milderen Harzvorland beginnt und endet die Saison meistens ein paar Wochen vorher beziehungsweise nachher.

Der Harz im Winter

Schnee wird im Harz zunehmend rarer. Die besten Chancen auf die weiße Pracht besteht in den Monaten Januar und Februar. Wer zum Skifahren oder Wintersport im Allgemeinen in den Harz reisen möchte, sollte flexibel und spontan sein. Hat sich der Schnee erst einmal niedergelassen, herrscht an Skiliften, Rodelhängen und Loipen Hochbetrieb. Wer es ruhiger möchte, meidet die Wochenenden.

Bei schlechtem Wetter: Die schönsten Klöster im Harz

Kultur und Sightseeing

Saison für Kultur herrscht im Harz das ganze Jahr. Selbst im Sommer kann man den ein oder anderen Regentag hervorragend für einen Städtetrip nutzen. Besonders schön ist es natürlich im Dezember, wenn in den Fachwerkstätten am nördlichen Harzrand zahlreiche Weihnachtsmärkte und -events statt finden.

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Harz

Entspannung und Wellness

Auch Wellness und Entspannung kann man im Harz das ganze Jahr genießen. Schlechtwettertage lassen sich in einer der zahlreichen Thermen der Region am besten ertragen. Gerade in der Nebensaison im März/April und Oktober/November kann das besonders gemütlich sein. Im Hochsommer dagegen laden bei schönem Wetter zahlreiche Badeseen zur Entspannung und Erfrischung ein.

Wenig Zeit? Must-Sees für den Harz-Kurztrip

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Harz
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben