© Marcus_Hofmann, shutterstock

Seite teilen

Die beliebtesten Schlösser und Burgen im Harz

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Harz
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Auch wenn man den Harz auf den ersten Blick vielleicht nicht unbedingt mit Burgen und Schlössern in Verbindung bringen würde, gibt es dort einige von Ihnen. Über 50 Schlösser und mehr als 500 Burgen sind über den ganzen Harz verteilt. Nicht alle kann man besichtigen, einige sind aber besonders für Kulturinteressierte ein Muss. Die Kaiserpfalz Goslar, das Schloss Wernigerode oder auch das Schloss Blankenburg beispielsweise. Viele der 500 Burgen sind heute Ruinen, aber einige erstaunlich gut erhalten. Auf der Burg Falkenstein beispielsweise, der Konradsburg oder der Burgruine Regenstein können Mittelalterfans in der Vergangenheit schwelgen.

Burg Falkenstein

© DS_93, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Jana Zieseniß
Wer mag, kann den Besuch mit einer Radtour oder Wanderung im idyllischen Selketal kombinieren, das zu den schönsten und ursprünglichen Tälern des Harzes gehört und noch ein absoluter Geheimtipp ist.

Kaiserpfalz Goslar

© mije_shots, shutterstock
KarteBild

Schloss Blankenburg

© Bildagentur Zoonar GmbH, shutterstock
KarteBild

Schloss Wernigerode

© mije_shots, shutterstock
KarteBild

Schloss Ballenstedt

© Bildagentur Zoonar GmbH, shutterstock
KarteBild

Konradsburg

© LianeM, shutterstock
KarteBild

Burgruine Hohenstein

© LianeM, shutterstock
KarteBild

Schloss Herzberg

© Romrodphoto, shutterstock
KarteBild

Schloss Stiege

© Stephants, Wikimedia Commons
KarteBild

Burg Scharzfeld

© AxelHH, Wikimedia Commons
KarteBild

Festung Regenstein

© LianeM, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights Harz

Nach oben