Hartberger Karner

Ein Karner ist eine Friedhofskapelle mit angeschlossenem Bestattungswesen. Der Hartberger Karner, der bedeutendste spätromanische Bau der Oststeiermark, steht bei der Kirche. Sein Untergeschoss (13. Jh.) war ehemals ein „Beinhaus“ – sprich, dort wurden die Toten aufgebahrt. Das Obergeschoss diente als Taufkapelle. Als der Karner 1889–94 renoviert wurde, hat man die romanischen Fresken im Inneren teilweise neu angelegt: Die Originalbilder waren mit Kalk übertüncht und dadurch zerstört worden.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+43 3332 62279
http://hartberg.graz-seckau.at
Hauptplatz 11, 8230 Hartberg Österreich

Anreise