© Canada Stock/shutterstock

Hamburgs Speicherstadt und Hafencity

Check-in

Am besten erkundet man die Hafencity in West-Ost-Richtung, immer mal wieder mit einem Schlenker in die Speicherstadt. Wichtigster Tipp für Speicherstadt wie Hafencity mal wieder: zu Fuß, mit Bus oder auch gerne mit dem Schiff!

Sehenswürdigkeiten

Das Wichtigste, was es über die Elbphilharmonie zu sagen gibt, ist: Hingehen! Selber angucken! Die Plaza ist für alle Besucher zugänglich, bei besonders großem Andrang (vor allem an Feiertagen und…
Superlative über Superlative und diesmal zu Recht: Was die Gebrüder Braun mit ihrem Vater und ihren Mitarbeitern in der Speicherstadt verwirklicht haben, lässt sich nur so beschreiben: ein…
Hier schlägt das "rote Herz" der Hafencity, so hat es Oberbaudirektor Jörn Walter einst ausgedrückt. In der Verlängerung der Speicherstadt dominiert der Ziegel, anders als an der "weißen" Alster…
Nur kein Neid: Ja, das ist das weltweit beste Bürohaus, 2009 von einer Architektenjury offiziell prämiert. Ausgestattet ist das architektonische Kunstwerk mit neuester Umwelttechnik, dazu ist alles…
In der Hafencity geht es viel um Kommerz, Geschäfte und hippe Locations - das Ökumenische Forum soll ein Antiprogramm bilden. Fast zwanzig christliche Kirchen haben sich zusammengetan und bieten ein…
Bei gutem Wetter ein schöner Ort in der Hafencity: ein paar alte Schiffe, hübsch geschwungene Pontons, die wahre Wunderwerke der Technik sind.
An der prominenten Stelle sah man schon viele Gebäude, unter anderem der berühmte "Kaiserspeicher 1" mit seinem Turm, der den Kapitänen Lebewohl "sagte". Heute steht hier ein Büropalast, Vorbote…
Spektakulärer Bau am Einfallstor zur Speicherstadt. Wintergärten gepaart mit Hightechanlagen für die Fensteröffnungen sorgen selbst im Hochsommer für paradiesische Temperaturen, ganz ohne…
Das Chilehaus galt bei seiner Fertigstellung 1924 als "architektonisches Weltwunder". An der Spitze unter den Steinadler stehend kann man die Faszination nachvollziehen. Über 4 Mio. rote Klinker…
Türme, Zinnen, Erker: Das Gebäude erinnert eher an ein Märchenschloss als an eine Geschäftszentrale. Hier residiert die 1885 gegründete HHLA, die Hamburger Hafen und Logistik AG.

Hotels & Übernachtung

Das AMERON Hamburg Hotel Speicherstadt bietet Blick auf die Hafencity und die historische Speicherstadt. Freuen Sie sich auf die kostenfreie Nutzung des Spa- und Wellnesscenters, der Sauna und der…
Das im Jahr 2018 renovierte Mercure Hotel Hamburg City befindet sich in der Nähe von zentralen Sehenswürdigkeiten wie der Speicherstadt, dem Mehr!-Theater am Großmarkt, dem Stadtzentrum und dem…
Dieses ehemalige historische Lagerhaus begrüßt Sie im Herzen von Hamburg und nur 12 Gehminuten vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt. Die Unterkunft bietet zur Gemeinschaftsnutzung ein Spielezimmer,…
Dieses Designhotel bietet stilvolle Zimmer im maritimen Stil mit zeitgemäßen Annehmlichkeiten und kostenlosem WLAN. Das Hotel liegt direkt am Hamburger Hafen, 200 m vom Internationalen Maritimen…
Das Prizeotel Hamburg-City bietet Ihnen moderne Nichtraucher-Zimmer mit kostenfreiem WLAN-Zugang. Das Hotel befindet sich im Zentrum von Hamburg. Die Zimmer im Prizeotel Hamburg-City verfügen alle ü…
Dieses Hotel genießt eine zentrale Lage, nur 500 m vom Hamburger Hauptbahnhof und der Speicherstadt entfernt. Das Ibis Hamburg City verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption mit Snacks rund um die Uhr…
Das Ibis Budget Hotel befindet sich 5 Minuten zu Fuß von der Hauptbahnhof Hamburg und der Hamburger Altstadt entfernt. Es bietet kostenloses WLAN und eine 24-Stunden-Rezeption. Alle Zimmer in diesem…
Das Hyperion Hotel Hamburg empfängt Sie 800 m von der Speicherstadt entfernt. Auf der 11. Etage finden Sie die BAR 11 und das hoteleigene Restaurant Gaumenfreund. WLAN nutzen Sie in der gesamten…
Das im Jahr 2016 neu renovierte 25hours Hotel Altes Hafenamt erwartet Sie in der HafenCity Hamburg. Sie wohnen hier nur 5 Gehminuten von der Elbe und der berühmten Speicherstadt entfernt. Die…
Das Citysurfer44 erwartet Sie als junge Wohngemeinschaft, die über individuell gestaltete Zimmer und eine kreative Einrichtung verfügt. Die Unterkunft in Hamburg liegt in 900 m Entfernung von der…

Restaurants

Ein Schmuckstück zwischen alter Speicherstadt und stetig wachsender HafenCity. In dem ehemaligen Zollhäuschen treffen sich Stadtplaner, Kreative und Touristen zu kleinen Gerichten und einem täglich…
Der Ziegelbau unter der Brücke neigt sich bedenklich zur Seite. Doch keine Sorge, die Architektur von 1925 hält. Die einstige "Kaffeeklappe" (Bezeichnung für einfaches Lokal ohne Alkoholausschank)…
Im Bistro vorne gibt es kleine Snacks mit Blick auf die Elbphilharmonie, im schicken Restaurant hinten teure Speisen mit Blick auf die Elbe.
Solide! Viel frequentierter Mittagstreff für Hamburger Kaufleute aus der gegenüberliegenden Speicherstadt mit deutsch-italienischer Küche und viel Fisch.
Der Name, althochdeutsch für "Fleet", steht zugleich für das Konzept des Restaurants: In den klar und modern möblierten Räumen in der ersten Etage des Speichers N präsentiert ein dezent…
Das Eiscafé befindet sich im Chilehaus. Ob üppig garniertes Eis, Kuchen oder Zitronenlimonade mit frischer Minze - hier stammt alles aus eigener Produktion.
Die HafenCity wirkt ziemlich nobel und manch einer meint, hurtig das Viertel wechseln zu müssen, um günstig satt werden zu können. Das stimmt nur bedingt, zumindest seit es das Ciao Mamma gibt.…
Dass sich Mittelmeerküche mit Wiener Schnitzel verträgt, beweist dieses Restaurant. Preiswerter Mittagstisch.
Crêpes und Cidre werden auf dem Ponton am Nikolaifleet serviert. Sogar bretonische Wollpullis gibt's im "Haus der Bretagne" zu kaufen.
Toller Blick auf die Speicherstadt und so viel Platz: Das Interieur ist großzügig, stilvoll und modern. Und was Witzigmann-Schüler Lars Schablinski auf den Tisch bringt, schmeckt auch noch vorzü…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Hamburg
MARCO POLO Reiseführer Hamburg
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Hamburg
MARCO POLO Reiseführer Hamburg
12,99 €
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 3 Niedersachsen, Bremen, Hamburg 1:200 000
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 3 Niedersachsen, Bremen, Hamburg 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 1 Schleswig-Holstein 1:200 000
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 1 Schleswig-Holstein 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Hamburg 2020 MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Hamburg 2020 MARCO POLO Cityguides)
12,95 €

Auftakt

Am besten du schlenderst die Kais entlang und stellst dir die Frage: Würde ich hier gerne wohnen? Viele tausend Hamburger haben diese Frage längst mit „ja“ beantwortet. Es gibt eine Schule, eine Universität, neue U-Bahnhaltestellen, Kindergärten und Bolzplätze, selbstredend auch viele Geschäfte und im Überseequartier ab Dezember einen Weihnachtsmarkt. Das Vorurteil, dass sich die Hafencity nur reiche Leute leisten können, ist grundfalsch. Hier wohnen prozentual mehr junge Familien mit normalem Einkommen als in vielen anderen Stadtteilen Hamburgs. Möglich macht dies der sogenannte Drittelmix: Ein Teil der neuen Wohnungen sind schickes, (und ja, oft auch teures) Eigentum; ein weiteres Drittel wird von Baugemeinschaften oder Genossenschaften erbaut, der Rest sind Sozialwohnungen. Leider widerspricht die Theorie der Stadtplanung (ein buntes, lebendiges Viertel soll hier entstehen) immer wieder der Praxis: Vieles wirkt überdimensioniert, und viele Häuser sind im schlaftablettenlangweiligen Einheitslook gestaltet: Würfel, Kästen und Glas – eins wie das andere. Es fehlt an Grün, Bäumen und Fahrradwegen, und der ständige Wind, der durch die kahlen Straßenschluchten fegt, nervt ganz schön. Aber unabhängig von allem Gemecker: Ein Besuch in Hamburg, ohne die Hafencity gesehen zu haben, bleibt unvollständig! Über jede Kritik erhaben ist das einzigartige wilhelminische Backsteinensemble der Speicherstadt, das Ende des 19. Jhs. aus dem Boden gestampft wurde. Wer die Ziegelpracht abspaziert, der kann sich kaum vorstellen, wie brutal damals die Umsiedlungskationen für ihre Entstehung war. Zehntausende Menschen wurden damals zwangsumgesiedelt, prachtvolle Renaissancebauten und mittelalterliche Fachwerkhäuser kurzerhand abgerissen. Innerhalb weniger Jahre entstanden dann die gewaltigen Ziegelsteinbauten mit ihren verspielten Türmchen und Erkern. Immer noch werden hier Teppiche, Kaffee und Tee gehandelt. Noch bis 2004 war das Gelände als Freihafen ausgewiesen.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 02:31 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Hamburg
MARCO POLO Reiseführer Hamburg
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Hamburg
MARCO POLO Reiseführer Hamburg
12,99 €
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 3 Niedersachsen, Bremen, Hamburg 1:200 000
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 3 Niedersachsen, Bremen, Hamburg 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 1 Schleswig-Holstein 1:200 000
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 1 Schleswig-Holstein 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Hamburg 2020 MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Hamburg 2020 MARCO POLO Cityguides)
12,95 €