Kulturzentren Hamburg

Zeisehallen

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Friedensallee 7-9
Hamburg, Deutschland
Kontakt
Route planen
Nach: Zeisehallen, Hamburg

Informationen zu Zeisehallen
Die Zeisefabrik für Schiffsschrauben im beliebten Hamburger Stadtteil Ottensen wurde 1868 von Theodor Zeise gegründet und im Jahr 1993 wurden die Hallen vom Hamburger Architekturbüro "me di um" denkmalgerecht umgebaut. Heute sind hier u.a. das Programm- und Haus- und Hof-Kino von Regisseur Fatih Akin, das "Zeise", das Restaurant "Eisenstein" – super leckere Pizza – sowie ein Medienzentrum untergebracht. Die Zeisehallen haben sich über die Jahre zum kulturellen Mittelpunkt Ottensens entwickelt.

Nach oben