Museum für Hamburgische Geschichte

Die Fassade ist die reinste Pracht, und auch innen besticht das von Fritz Schumacher geplante und 1922 eingeweihte Museum in den Wallanlagen durch prachtvolle Aufgänge und Räume. Man reist zurück ins Mittelalter oder zum Großen Brand von 1842. Sie können von der Brücke des Dampfers "Werner" auf den Hamburger Hafen um 1938 schauen, in originalen Kaufmannsdielen auf den Spuren der "Pfeffersäcke" wandeln oder ein Modellschiff in einem Wasserdock auf- und abschweben lassen. Kurz und gut: Was zur Hamburger Geschichte zu sagen ist, wird hier gesagt. Eine schöne Modelleisenbahn gibt es auch noch. Für Kulturmüde gibt es das Café Fees im glasüberdachten Innenhof.
Gastronomie
Restaurant
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 40 428132100
http://shmh.de
info@hamburgmuseum.de
Holstenwall 24, 20355 Hamburg Deutschland

Anreise