© Frank Schwichtenberg, Wikimedia

Seite teilen

Events: Sportveranstaltungen & Festivals in Hamburg

Hamburger Marathon

Im Frühjahr geht es in der Hansestadt sportlich zu: Denn dann gehen über 30.000 Läufer und Läuferinnen beim Hamburg Marathon an den Start. Mittlerweile ist dieser über 30 Jahre alt und hat sich in den Jahren zu einem großen Event entwickelt. Aus allen möglichen Städten kommen Menschen, um selbst mitzulaufen oder die Teilnehmer vom Rand aus anzufeuern. Für die geht es einmal kreuz und quer durch die Stadt, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten: Los geht es an der Messe, über die Reeperbahn in Richtung Altona und zurück zu den Landungsbrücken und in Richtung Speicherstadt und Hafen City, von der es dann zum Jungfernstieg, rund um die Binnen- und Außenalster in den Norden Hamburgs geht. Über den Stadtpark, Ohlsdorf, Eppendorf und Rotherbaum führt die Strecke schließlich zurück in die Innenstadt, wo das Ziel am Fuße des Fernsehturms vor der Messe auf die Läufer wartet.

Erlebe den Hafengeburtstag von Hamburg

Schlagermove: Ein Festival der Liebe

Das bunte Festival der Liebe: Schräge Sonnenbrillen, verrückte Perücken, schrille Kostüme und Schlager ohne Ende prägen die weltweit größte Schlagerparty. Alljährlich verschlägt es Schlagerfans aus aller Welt nach Sankt Pauli und die Stadt befindet sich für diesen Tag im Ausnahmezustand. Die große Schlagerparty beginnt mit einer kostenfreien Warm-Up Party auf dem Heiligengeistfeld am Freitag. Der Höhepunkt folgt dann aber am Tag darauf: Samstagmittag zieht eine Karawane aus dutzenden bunt verzierten Trucks vom Heiligengeistfeld über die Landungsbrücken und den Millerntorplatz wieder zurück zum Heiligengeistfeld. Alte und neue Kult-Hits schallen dann durch die Straßen von Sankt Pauli und sorgen für gute Laune. Ein bisschen Spaß muss schließlich sein!

Entdecke Hamburgs Winterevents

Altonale Hamburg

Seit fast 20 Jahren ist die altonale ein festverankertes Kulturfestival in Hamburg-Altona. Mit mehr als 200 Veranstaltungen in den Bereichen Literatur, Film, Kunst, Theater, Musik und Tanz sowie rund 2.000 Künstlern, 180 Organisationen und zahlreichen Geschäftsleuten und Firmen, stellt Norddeutschlands größtes Kultur- und Stadtteilfest alljährlich ein außergewöhnliches Kulturprogramm auf die Beine. Die altonale GmbH ist eine Non-Profit-Kulturorganisation mit dem Ziel, die lokale und internationale Vielfalt im Bezirk sichtbar zu machen, die gegenseitige Akzeptanz zu fördern sowie nachhaltige und offene Netzwerke für Kunst und Kultur zu entwickeln. Fester Bestandteil und großes Finale des Kulturfestivals ist das altonale Straßenfest: Am letzten Wochenende im Juni präsentieren sich im Stadtteil Ottensen zwischen Fabrik und Altonaer Rathaus und von der Motte bis zur Großen Bergstraße auf insgesamt vier Kilometern über 1.000 Akteure mit jeder Menge Musik, Märkten und Mitmach-Aktionen. Keine Frage: Für alle Kunst-, Literatur-, Theater-, Film-, und Musikliebhaber und Fans von Kulinarischen und Straßenfesten ist die altonale in Hamburg ein Muss und ein ganz besonderes Erlebnis.

Bequem, einfach und schnell nach Hamburg mit Bus oder Bahn

Reeperbahn Festival

Konzert- und Festival-Fans werden sich in Hamburg pudelwohl fühlen. Das ganze Jahr über gibt es nämlich Musik satt. So beispielsweise im September auf dem Reeperbahn Festival: Einmal im Jahr wird die Reeperbahn zum Hotspot von Musikliebhabern, wenn viele nationale und internationale Newcomer sich hier dem begeisterten Publikum in tollen Locations präsentierten und halb St. Pauli Kopf steht.

Zur besten Reisezeit nach Hamburg

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Hamburg
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben