Kalogria

Einen der schönsten Küstenstriche des Peloponnes findet man zwischen Kounoupélli und dem gut 40 km westlich von Patras gelegenen Kalógria. Der kilometerlange Sandstrand wird von Dünen gesäumt, Salz- und Süßwassersümpfe sowie der im Sommer austrocknende Prókopossee prägen das Hinterland. Ein lichter Küstenwald wird von kleinen Wegen durchzogen, die zum Wandern einladen; an den Sümpfen und Gewässern leben Grau- und Seidenreiher.

Anreise