© PeaPink , shutterstock

Durch die Berge an den Golf von Korinth

Eine von Urlaubern kaum befahrene Traumstraße führt von Alt-Korinth durch eine grandiose Bergwelt mit zwei Seen nach Dervéni am Korinthischen Golf. Das Naturerlebnis steht hier im Vordergrund, doch auch die Ursprünglichkeit der am Weg liegenden Dörfer wird Sie begeistern. Unterwegs können Sie in die Rolle eines antiken Athleten schlüpfen, diverse Weine verkosten und zum Schluss ein Bad im Meer nehmen.

Durch die Berge an den Golf von Korinth in Halbinsel Peloponnes

< 1 - 10 von 10 Locations >
  • Karte
  • Liste

Alt-Korinth

Landstraße

Archéa Neméa

Stadion

Archäologisches Museum

Zeus-Tempel

Zurück zum Auto

Weingut Palývou

Nemea Geographical, Nemea MARCO POLO getestet

Nemea Das moderne, vom Ortsbild her eher reizlose Neméa 30 km von Korinth ist ein bedeutendes Weindorf. Nemeische Weine…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Avin-Tankstelle

< 1 - 10 von 10 >

Wir haben leider keine Locations mit den gewählten Kriterien gefunden.

9:00

Sie verlassen Alt-Korinth auf der alten Landstraße Richtung Árgos und biegen vor Dervenákia nach Archéa Neméa ab. Dort können Sie im gut erhaltenen Stadion wie ein antiker Athlet in die Arena einlaufen und einen Stadionlauf absolvieren. Anders als im berühmten Olympia wird Sie hier kein Wärter zurückpfeifen, solange Sie nicht dem antiken Vorbild nacheifern und alle Hüllen fallen lassen. Nach dem anschließenden Rundgang durch das Archäologische Museum und den Zeus-Tempel können die Beifahrer am Ortsende links in der gemütlichen Probierstube des Weinguts Palývou den Wein für den Abend auswählen. Falls auch Ihr Auto Durst hat, ist die Avin-Tankstelle am Ortsanfang des neuen Neméa dafür ein guter Ort: Der Tankwart zapft hier nicht nur Benzin, sondern aus den großen Tanks neben den Zapfsäulen auch Wein zum Mitnehmen.

11:30

Anschließend fahren Sie weiter ins Hochtal von Stimfalía, wo Sie im Gartenrestaurant des Hotels Stymphalia gut zu Mittag essen. Die Stille des Orts wussten vor über 700 Jahren Zisterziensermönche zu schätzen. Die eindrucksvollen Ruinen ihres Klosters stehen am westlichen Ortsrand. Unweit davon informiert ein Umweltmuseum über die Region, deren Mittelpunkt der Stymphalische See mit seinen ausgedehnten Röhrichtzonen bildet. Feldstecher zur Naturbeobachtung liegen kostenlos bereit.

14:30

Durch stille Bergdörfer wie Kastaniá geht es dann bis auf über 1100 m Höhe hinauf, bevor sich die Straße in das weltabgeschiedene, von hohen Bergen umschlossene Tal von Feneós hinabsenkt. Über eine Waldstraße gelangen Sie zum Doxá-Stausee, wo Sie einen Badestopp einlegen. Eine Straße rund um den See führt Sie zur mittelalterlichen Kapelle Ágios Fanoúrios, wo Sie Ihr kleines Nachmittagspicknick genießen. Anschließend steigt die Hauptstraße wieder bis auf über 1200 m Höhe an, bevor plötzlich tief unter Ihnen der Korinthische Golf mit seiner schmalen, üppig grünen Küstenebene in Sicht kommt. Kurvenreich geht es nun bergab, bis Sie Dervéni erreicht haben. Hier beschließen Sie den Ausflug am Strand mit einem Bad im Korinthischen Golf.

Weitere Touren Halbinsel Peloponnes

Halbinsel Peloponnes: Ausflüge & Touren
Halbtagestour auf Kyllini ab Katakolon
Halbtagestour auf Kyllini ab Katakolon
ab 220,00 €
Jetzt buchen
Privater Ausflug: Olympia, Honigfarm und St. Andrews - ab Katakolon
Privater Ausflug: Olympia, Honigfarm und St. Andrews - ab Katakolon
ab 220,00 €
Jetzt buchen
Halbtagestour ab Katakolon: Olympia, Honigfarm und Strand von St. Andrews
Halbtagestour ab Katakolon: Olympia, Honigfarm und Strand von St. Andrews
ab 330,00 €
Jetzt buchen
MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Reiseführer Peloponnes
MARCO POLO Reiseführer Peloponnes
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
Nach oben