Große Antillen

Treasure Beach

Der ehemalige Fischerort ist eher eine Ansammlung von Häusern, die sich über vier Strände erstrecken. Die leicht geschwungenen Buchten, mit feinem dunkelgelben Sand gefüllt, ziehen inzwischen Individualreisende aus der ganzen Welt an. Luxusherbergen oder gar Dutyfreeshops gibt es hier nicht. Auch touristische Attraktionen gibt es hier nicht, aber bei einer Strandwanderung über mehrere Buchten hinweg kann man das Brausen von Wind und Brandung im Ohr, genießen. Treasure Beach eignet sich als Ausgangsort für Touren entlang der Südküste bis nach Milk River und nach Mandeville.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.treasurebeach.net
Treasure Beach Jamaika

Anreise