Tibes Indian Ceremonial Park

Auf diesem Gelände ca. 10 km nördlich von Ponce liegen neben einer Gräberstätte mehrere bateyes, Plätze, auf denen die Ureinwohner der Insel, die Taino-Indianer, eine Art Fußballspiel aufführten - Ähnliches ist von den Azteken und Mayas des zentralamerikanischen Festlandes bekannt. Halb Sport, halb Gottesdienst, ähnelte das Spiel vermutlich dem spanischen Pelota. Die Anlagen sind relativ gut erhalten. Außerdem gibt es ein nachgebautes Taino-Dorf und ein Museum. Unter einem der bateyes finden sich Zeugnisse vorkolumbischer Menschenopfer: irdene Töpfe und Knochen.

Anreise