Große Antillen

Sancti Spíritus

Die Provinzhauptstadt wurde 1514 am Río Tuinucú gegründet (Bartholomé de Las Casas konvertierte dort zum Indianerbeschützer) und 1520 an den Río Yayabo verlegt, den hier Kubas einzige Steinbogenbrücke überspannt. An der Plaza Honorato ist die Iglesia Parroquial Mayor zu sehen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Sancti Spíritus Kuba

Anreise