Große Antillen

Miches

Die kleine Hafenstadt (21 000 Ew.) an der Mündung des Río Yeguada lohnt einen Aufenthalt wegen ihrer herrlichen Strandbuchten und vor allem wegen des nahe gelegenen Naturreservats Lagunas Redonda y Limón. In einer besonders schönen Strandbucht, der Playa Esmeralda, hat sich inzwischen der Club Med eingenistet, was zeigt, dass sich das französische Tourismusunternehmen immer noch bestens aufs Auffinden paradiesischer Plätze versteht. Leider ist zu befürchten, dass ihm (wie einst in Punta Cana) andere folgen werden.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Miches Dominikanische Republik

Anreise