Fortaleza San Felipe

Die trutzig mit Bollwerken bewehrte kleine Festung (1541, Ursprung 1502) sollte einst den Hafen vor Piraten schützen, diente aber später v.a. als Gefängnis, u.a. für den Landesvater Juan Pablo Duarte nach dem Putsch von Santana. Die dicken Mauern, dunklen Gewölbe, alten Kanonen und zahlreichen Schießscharten beflügeln die Phantasie. Innen wurde ein Militärmuseum mit Waffen aus der Zeit der Befreiungskriege eingerichtet. Neben dem Fort steht ein Gedenkstein für die Opfer der 1996 vor Puerto Plata abgestürzten Birgenair-Maschine.

Anreise