Große Antillen

Costa de Coco

Die größte zusammenhängende Ferienregion der Karibik zieht sich gut 50 km mit puderweißen Palmenstränden und einem vorgelagerten Saumriff an der Meerenge zu Puerto Rico entlang. Dass sie bis in die 1970er-Jahre eine der einsamsten Gegenden des Landes war, ist heute kaum noch vorstellbar. Statt kleinen Fischerdörfern prägen nun Luxusanlagen und Ausgehmeilen das Bild. Im Meer der hinter ihren Schranken hübsch karibisch gestylten All-inclusive-Resorts bieten noch die Dorfreste in Cabeza de Toro, Macao und Uvero Alto Lokalkolorit.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

23000 Punta Cana Dominikanische Republik

Anreise