Griechische Inseln - Ägäis

Skópelos

Das hübsche Städtchen liegt am inneren Ende einer tiefen Bucht. Die Altstadt zieht sich gassen- und stufenreich den alten Burgberg empor. Zwischen den mit Schiefer oder Ziegeln gedeckten Häusern stehen über 120 leider fast immer verschlossene Kirchen. In einer Kirche aus dem 9. Jh. und zwei Kirchen aus dem 17. Jh. können jedoch Wandmalereien besichtigt werden.

Anreise