Griechische Inseln - Ägäis

Roussolakkos

Am Strand Chióna haben Archäologen die Überreste der zweitgrößten minoischen Stadt Kretas freigelegt. Sie erlebte ihre Blütezeit 1550-1220 v.Chr., war 50.000 m2 groß und besaß eine ausgefeilte Kanalisation.