Griechische Inseln - Ägäis

Griechische Inseln - Ägäis Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Wirte der Taverne stammen von Zypern und servieren ein hervorragendes "mesé", eine Abfolge vieler verschiedener Gerichte in jeweils kleinen Portionen. Einmal wöchentlich wird auch ein kretischer…
Eins der schönsten Restaurants an der gesamten Südküste besticht durch hervorragende Küche und blumenumrankte Terrasse direkt über einem Strand.
Die Taverne ist hervorragend in die Landschaft eingepasst. Die Auswahl ist gering, die Küche dafür authentisch.
Hier werden drinnen und draußen kleine, typisch kretische Gerichte serviert.
Gemütliche Taverne im ehemaligen Judenviertel mit Wein vom Fass und Gebäck zum Nachtisch.
Das Kulturcafé ist zugleich CD- und Buchhandlung sowie Internetcafé. Der Mix macht es - hier trifft sich die einheimische Szene mit Niveau zu Wein, Frappé und Longdrinks.
In der Taverne sitzt man romantisch unter Ölbäumen. Der Wirt ist ein weithin bekannter lýra-Spieler. Er spielt einmal wöchentlich abends für Einheimische und Gäste.
Bar, Café und Restaurant in etwa 100 Jahre alten Gebäuden und kleinen, stimmungsvollen Innenhöfen. Gute Auswahl an typischen "mesédes".
In diesem Café gibt der Wirt begeistert Auskunft über die verschiedenen Aktivitätsmöglichkeiten in der Umgebung des Dorfs Azogirés.
Das stimmungsvolle Restaurant liegt versteckt an einem türkischen Brunnen. In den kleinen Innenräumen werden sonst seltene Spezialitäten aus vielen Regionen des ehemaligen Osmanischen Reichs, so…
Traditionsreiches Cafés, in dem als Spezialität "bougátsa" serviert wird, eine Art Grießpudding in Blätterteig, der mit viel Puderzucker bestäubt ist. Eine pikante Variante ist die "bougátsa…
Traditionsreiches Cafés, in dem als Spezialität "bougátsa" serviert wird, eine Art Grießpudding in Blätterteig, der mit viel Puderzucker bestäubt ist. Eine pikante Variante ist die "bougátsa…
Hier machen die Inhaber allabendlich selbst Musik mit Gitarre und "buzúki" (giechische Langhalslaute), serviert wird griechische Hausmannskost zu günstigen Preisen.
Dieses Restaurant an einer der romantischen Hauptgassen der Altstadt ist ganz in Grün und Weiß gehalten. Ökologisch grün ist auch die Tendenz beim angebotenen Frühstück und den kleinen Speisen,…
In dieser lauschigen Taverne am unteren Eingang zum Tal der Schmetterlinge sind die Spaghetti Spitzenklasse, das Moussaká ist es ebenfalls.
Diese urige Taverne mit Garten ist in einem folkloristisch dekorierten Haus untergebracht. Es gibt selbst gebrannten Ouzo und Retsína vom Fass.
Einheimische und langjährige Inselfans treffen sich in diesem kleinen, sehr versteckt gelegenen Café bei dezenter Musik zu intensiven Gesprächen.
Die gepflegte Taverne mit guter Küche bietet teilweise ausgefallene Spezialitäten wie Rinderzunge in einer Senf-Kapern-Sauce oder Fleischbällchen in Ouzo-Sauce. Eine Besonderheit des Hauses sind…