Griechische Inseln - Ägäis
Griechische Inseln - Ägäis

Moní ton Taxiarchón

Die Umwallung dieses festungsartig wirkenden Klosters ist bis zu 10 m hoch, eine Pechnase über dem Eingang sollte Piraten abschrecken. Das Kloster, gegründet im 16. Jh., besitzt sehr schöne Holzschnitzarbeiten und eine einzigartige Gold- und Silberfadenstickerei mit der Darstellung der Grablegung Christi.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

840 05 Taxiarchón Griechenland

Anreise