Griechische Inseln - Ägäis
Griechische Inseln - Ägäis

Kárpathos

Das rund 50 km lange Kárpathos ist die zweitgrößte Insel des Dodekanes. Die meisten ihrer Bewohner leben in Bergdörfern im Süden, der die schöneren Strände hat. Hier liegen auch die Inselhauptstadt Pigádia und die kleinen Badeorte, die Reiseveranstalter in ihrem Programm anbieten. Mit dem Norden ist der Süden erst seit 2012 durch eine Asphaltstraße verbunden. Dort liegt hoch über der Steilküste das große Dorf Ólimbos, das landschaftlich besonders reizvoll am Rand einer hohen Steilküste angelegt ist. Es ist die traditionellste Ortschaft dieser traditionsverbundenen Insel, auf der alte Bräuche noch besonders gehegt und gepflegt werden.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.karpathos.gr
Kárpathos Griechenland

Anreise