Griechische Inseln - Ägäis

Fantasía

Während das Dorf sich nach dem Sonnenuntergang zur Ruhe begibt, sitzen etwas unterhalb, an der Hauptstraße nach Kos, Hunderte von Urlaubern in dieser großen Freilufttaverne, sehen griechische Volkstänze und tanzen später selbst ein wenig mit. Als Essen wird ein festes Menü serviert, Wein darf jeder trinken, so viel er mag und verträgt. In den Prospekten, die diesen "griechischen Abend" anpreisen, wird das Lokal wegen seiner Hanglage etwas übertrieben mit einem Amphitheater verglichen. Der Besuch ist Geschmackssache: Wer allein wegen der Show kommt, wird hier gut unterhalten und dürfte Gefallen daran finden. Und immerhin ist Vasílis Trákas, der Besitzer der Taverne, zumindest ein Einheimischer - er stammt aus dem Weiler Lagoúdi - und kein Großunternehmer aus Athen.
Ausstattung
Garten/Terrasse
Küchenstil
regional
Besondere Merkmale
nur Abendessen

Anreise