Griechische Inseln - Ägäis

Archaiologikó Mousío

Bedeutendstes Objekt in diesem Museum ist die aus dem 6. Jh. stammende, etwa 3 m hohe Statue eines nackten Jünglings mit Widder im Arm. Interessant ist außerdem eine Vitrine mit 14 Mineralien, die in der Antike auf der Insel abgebaut wurden und ihr zu großem Wohlstand verhalfen, darunter Eisenerz, Opal und der mineralische Ockerfarbstoff Rötel.