Griechische Inseln - Ägäis
Griechische Inseln - Ägäis

Antíparos

Antíparos wird von der Nachbarinsel Páros durch eine nur 600 m breite Meerenge getrennt. Hier liegt der einzige Ort der Insel - ebenfalls Antíparos genannt. Die Insulaner sind Bauern und Fischer, und der Oktopusfang spielt eine besonders große Rolle. Das Dorf hat seinen kykladischen Charakter bewahrt und der schönste Ortsteil ist das Kástro-Viertel, dessen äußere Häuser die Verteidigungsmauer der mittelalterlichen Siedlung bildeten. Hauptsehenswürdigkeit der Insel ist eine Tropfsteinhöhle, deren Eingang in 177 m Höhe liegt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.antiparos.gr
Antíparos Griechenland

Anreise