Landschaftliche Highlights Griechische Inseln - Ägäis

Anáfi

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Anáfi, Griechenland
Kontakt
Route planen
Nach: Anáfi, Anáfi

Informationen zu Anáfi
Anáfi ist eine Insel ganz ohne Hotels. Hier wird man die Ruhe finden, die man auf anderen Inseln vielleicht vermisst. Vom kleinen Hafen Ágios Nikólaos führt eine gut 2 km lange Straße hinauf zum einzigen Inseldorf, der "chóra" (Hauptort), das im oberen Teil des mittelalterlichen Burgbergs liegt. Weil die meisten der wenigen Besucher unten an den guten Sandstränden in Hafennähe bleiben, ist die "chóra" selbst im Sommer ein ruhiges, echt kykladisches Dorf. Von hier aus führt eine rund 8 km lange Straße oberhalb mehrerer Sandstrände entlang Richtung Osten zum verlassenen Kloster Zoodóchu Pigís, das über den deutlich erkennbaren Mauern eines antiken Apollo-Tempels errichtet wurde. Wer will, kann noch eine Stunde weitergehen und erreicht das rund 400 m hohe, steil abfallende Kap Kálamos.

Nach oben