Griechenland Festland

Griechenland Festland Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Eine Fischtaverne in der Altstadt.
Die besten gegrillten Lammkoteletts der ganzen Stadt bestellt man hier nach Gewicht: 400 g pro Person reichen für den Durchschnittsappetit. Dazu gibt es gute Pommes frites und Salate sowie Wein vom…
Eine über 60 Jahre alte Taverne an einem kleinen, sehr versteckt gelegenen Platz inmitten der Altstadt. Es gibt eine große Auswahl an gekochten, traditionellen Gerichten.
Besonders stimmungsvolles Café. Benannt nach der 1994 verstorbenen griechischen Schauspielerin und Kulturministerin Melína Mércouri. Man sitzt zwischen künstlichen Blumen, Nippesfiguren, Kerzen…
Modern und stilvoll offeriert das Cafe des Akrópolis-Museums zu äußerst günstigen Preisen flüssige und feste Spezialitäten aus vielen Teilen Griechenlands, wie geräucherten Käse von Mykonos…
Diese Taverne liegt über dem winzigen Stadtstrand. Spezialitäten des Hauses sind die vielen überbackenen Fleisch- und Gemüsegerichte. Eine gute Auswahl an frischem Fisch wird stets sehr…
Kyriákos Miliádis war lange Sous-Chef im Feinschmeckerlokal Domáta, bevor er sich mit seiner Partnerin Ánna Simopoúlou selbständig machte. Jetzt kocht er so gut und kreativ wie dort, ist…
Dies ist die erste Weinbar der Region Chalkidikí, sowohl chronologisch als auch qualitativ. Im Erdgeschoss gibt es ein Bistro und eine Terrasse, im Obergeschoss eine moderne Lounge und einen langen…
Einfache Taverne mit einer großen Auswahl; dazu gehören immer moussaká, Fisch und gefüllte Tomaten. Für Stammgäste: Tresterschnaps aus dem Heimatdorf des Wirts am Olymp.
Die Taverne an der Platía von Sárti ist der Treff langjähriger Stammgäste. Der Wirt, eigentlich Schreiner, hasst berufsbedingt Plastikstühle und -tische. Er lässt fast nur griechische Musik vom…
Das vor allem für frischen Fisch sowie traditionelle und kreative Vorspeisen gerühmte Restaurant liegt etwas versteckt im Innenhof eines ehemaligen Basars und wird deswegen von Touristen kaum…
Dieses Eiscafé serviert die wohl besten Eisbecher der Stadt. Viele ungewöhnliche Eigenkreationen sind darunter und schon der Anblick ist köstlich.
Die Cafébar auf der Dachterrasse des gleichnamigen Hotels bietet einen erstklassigen Blick auf die Akrópolis und über das Häusermeer Athens. v.a. bei schönem Wetter lohnt sich der Besuch. Hier…
Das Café auf der Dachterrasse eines neoklassizistischen Hauses liegt direkt hinter der Römischen Agorá. Von einigen Tischen hat man einen schönen Blick auf die ganz nahe Akrópolis. Abends werden…
Im Panorama-Restaurant des Benáki-Museums lohnt es sich, ein spätes Mittagessen zu genießen, bevor man sich der Besichtigung des Museums widmet.
Gute Burger mit hausgemachten Pommes. Interessant ist die Variation der sonst süßen loukoumádes (eine Art in Öl frittierter Krapfen), hier mit Käsefüllung und Tomatenmarmelade. Abends gibt es…
Aus den Fässern an der Wand dieser Kellertaverne im Marktviertel kommt der Wein auf den Tisch, aus der Küche bringen die Kellner eins von täglich fünf oder sechs marktfrischen Tagesgerichten. Eine…
Athens wohl bester Japaner ist endlich auch in der Pláka vertreten. Sushi und noch viel mehr begeistert in diesem stylishen Bistro auch die Touristen aus Tokio – und wer das hausgemachte Mochis als…