Griechenland Festland

Moní Varlaám

Die Haupt- und die Nebenkirchen dieses Klosters sind mit sehr gut erhaltenen Fresken des 16. Jhs. ausgestattet; schön auch eine vergoldete Ikonostase des 18. Jhs. Das Klostermuseum präsentiert neben Ikonen vor allem wertvolle Handschriften, die zum großen Teil im 16. und 17. Jh. im Kloster angefertigt wurden.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+30 2432 022277
Kalambáka Griechenland

Anreise