Griechenland Festland

Kalamos

Die nur 24 km2 kleine, aber bis zu 785 m hohe Insel (250 Ew.) ist nahezu autofrei. Drei Tavernen gibt es im Haupt- und Hafenort Kálamos, kleine Kieselsteinstrände beim Weiler Episkopí. Regelmäßige Verbindungen bestehen nach Mítikas (Festland); von Lefkáda aus werden im Sommer gelegentlich Ausflüge nach Kálamos angeboten. Übernachten kann man in wenigen Privatzimmern.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

310 81 Kalamos Griechenland

Anreise