Franziskanerkloster

Stiftskirche der Franziskaner (gegr. von Minoriten), ursprüngl. Teil der Stadtmauer. Erstmals erwähnt 1239, vollendet um 1277. Vom ursprüngl. Bau erhalten: die Antonius-Kapelle.