Grand Est Sehenswürdigkeiten

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der "Weiße See" liegt in einem eiszeitlichen Granitkessel. Seinen Namen soll er vom hellen Quarzsand auf seinem Grund haben. Vom Lac Blanc kann man in ca. einer Stunde auf einem bequemen Wanderweg…
In der ehemaligen Königlichen Kristallmanufaktur von Marie-Antoinette spiegelt die dort eingerichtete Ausstellung die Geschichte von Le Creusot, dem ehemals wichtigsten industriellen Zentrum Burgunds…
Die nach Plänen von Le Corbusier entworfene Kirche ist eine Ikone der modernen Architektur. Im Inneren werden neue Wege beschritten, da jegliche Symmetrie fehlt, und der Fußboden geneigt ist. Man…
Das Museum enthält viele wertvolle Gemälde flämischer, holländischer, deutscher, französischer und italienischer Meister aus dem 14.-19. Jh. Das berühmteste Werk ist die "Schöne Straßburgerin…
Das Museum besitzt eine wertvolle Fayencesammlung. Außerdem zeigt das Museum Uhren, Musikinstrumente, Möbel und Kunstschmiedearbeiten aus dem 18. und 19. Jh. Hier sind auch rund 350 Stücke der…
Das Museum gibt einen umfassenden Überblick über elsässische Funde von der Steinzeit bis zur Zeit der Merowinger.
Mit mehr als 1 Mio. ausgestopften Vögeln, Säugetieren und Insekten eine der bestbestückten Sammlungen in Frankreich.
Mulhouse ist Museumsstadt, und eines der spannendsten ist das Elektrizitätsmuseum. Es unterrichtet über alle denkbaren Aspekte der Stromgewinnung, des -transports und der -nutzung. Es besitzt auch…
Das erste erhaltene Foto der Welt verdanken wir dem in Chalon geborenen Nicéphore Niepce. Ihm war es 1827 gelungen, nach mehrstündiger Belichtungszeit auf einer mit Asphaltlack bestrichenen…
Ein Fünftel Mülhausens ist grün. Neben dem Zoo gibt es noch den Square Steinbach in der Stadtmitte und den fast 2 ha großen Parc Salvatore, der im Hochsommer jeden Donnerstag bei Les Jeudis du…
Weil Frankreich nach dem Ersten Weltkrieg eine deutsche Revanche befürchtete, baute es an seiner Ostgrenze eine Kette von unterirdischen Festungen: die Maginotlinie. Im Blitzkrieg 1940 wurde das…
Im Affenwald Montagne des Singes werden nordafrikanische Berberaffen auf die Auswilderung vorbereitet und laufen frei herum. Nur Mut, die Affen sind Menschen gewohnt!
Einen Überblick über die Flora Burgunds verschaffen Sie sich im Jardin Botanique des Naturkundemuseums Jardin des Sciences.
Die faszinierenden Wasserfälle südöstlich von Baume-les-Messieurs nahe einer eindrucksvollen Seenlandschaft sind die schönsten des Juragebirges.
Fast quadratisch liegt der Barockbau aus dem 18. Jh. zwischen Ill und Münster. Gleich drei Museen sowie eine Galerie haben Platz in der ehemaligen Residenz des Straßburger Fürstbischofs. Während…
Im Museum der Franche-Comté kann man die Geschichte der Menschen und Landschaften erkunden, die die Region Franche-Comté im Laufe der letzten Jahrhunderte geprägt haben.
Bunt gewürfelt ist die städtische Sammlung im ehemaligen Ursulinenkloster (17. Jh.): Heimatkunde, Ethnologie, Malerei bis hin zur klassischen Moderne, Geschichte der Luftfahrt und Keramik. Am…
Dem regionalen Wein Vin Jaune ist dieses Museum gewidmet.