Grand Est Sehenswürdigkeiten

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Hinter der Schokoladenseite der Stadt verbirgt sich ein Gewirr lebhafter Gassen, geprägt durch die vielen Fachwerkhäuser von Auxerre. Die schönsten und meisten Beispiele findest du im Plä…
Das prachtvolle Exil-Schloss des Grafen de Rabutin, dessen Schilderung der Sitten am Hof König Ludwigs XIV. ihm Verbannung einbrachte, hat eine sehr eigenwillige Innenausstattung: Man schlendert z.B…
Ein herausragendes Kulturgut ist die in der Alten Kornhalle untergebrachte Humanistische Bibliothek. Sie ist 1452 aus den Bibliotheken des Beatus Rhenanus und der Lateinschule hervorgegangen und…
1200 Tiere, 190 Arten – dieser Zoo ist groß! Neben Exoten wie Löwen und sibirischen Tigern gibt es auch einen Streichelzoo und Parks fürs Picknick. Seit 2014 sind die beiden Eisbären Vicks und…
Ein Prunkstück unter den Schlössern des Landes ist Cormatin, das malerisch in einem weitläufigen Park auf einer Insel in der Grosne liegt. Die Innenausstattung des Schlosses gehört zu den…
Im Wasser der Bourbince spiegelt sich die Fassade der Basilika, die erst spät dem Herz Jesu gewidmet wurde. Ursprünglich war sie eine Abteikirche der Benediktiner, ab 1090 nach dem Vorbild Clunys…
Im direkt an der Ill gelegenen ehemaligen Bischöflichen Palais aus dem 18. Jh. sind drei Museen untergebracht: das Musée Archéologique, das Musée des Arts Décoratifs (Kunstgewerbemuseum) und das…
Der avantgardistische Bau des Pariser Architekten Adrien Fainsilber beherbergt Werke weltbekannter Maler wie Pablo Picasso, Claude Monet, Max Liebermannoder auch des Videokünstlers Nam June Paik.…
Der glanzvolle barocke Platz verdankt seine Pracht dem Polen Stanislas Leszcynski, einem abgesetzten polnischen König, der von Ludwig XV. zum Herzog von Lothringen ernannt wurde. Stanislas nutzte…
Der Legende nach wurde das Kloster auf dem 35 km nördlich gelegenen, 764 m hohen Odiliënberg durch die blinde Tochter eines Merowingerkönigs gegründet. Sehenswert sind die Kreuzgänge. Etwas…
Dieses Naturschutzgebiet in den Rheinauen liegt 30 km südlich bei Saint-Louis. Kiebitz, Rohrweihe und Nachtigall sind hier heimisch, auch seltene Orchideen wachsen in diesem Dschungel. Außerdem…
Grandios ist der Blick aus der Ferne auf dieses mächtige Schloss, das sich über dem geduckten Dorf (250 Ew., 15 km südwestl. von Beaune) erhebt. Eindrucksvoll auch der Besuch des Adelssitzes aus…
Ludwig XIV. hatte seine Cousine Anne-Marie-Louise d’Orléans wegen Verrats 1652 nach Burgund verbannt. Während ihres fünfjährigen Exils ließ sie das Château im Ort St-Fargeau (1800 Ew.) zum…
Das Schloss mit Frankreichs längster klassizistischer Schlossfassade (140 m) hat Platz genug für eine Jugendherberge und ein Heimatmuseum. Der Museumseintritt berechtigt auch zu einem halbstündigen…
Der kleine Ort Baume-les-Messieurs liegt in einem spektakulären halbrunden Talausläufer des Jura mit hohen Felsen rundherum. Der Cirque de Baume, wie dieses Naturschauspiel heißt, eignet sich…
Michel Guyot ist ein ungewöhnlicher Mann, denn er schuf dieses vielbeachtete Bauprojekt: 50 Mitarbeiter und viele freiwillige Helfer errichten seit 1997 unter mittelalterlichen Bedingungen ohne Strom…
Die alles überragende gotische Kathedrale mit ihrem fast 42 m hohen Innenraum trägt wegen ihrer monumentalen Glasfenster auf 6500 m2 den Beinamen Lanterne du Bon Dieu. Von weit her strömen…
Martin Schongauers Gemälde Madonna im Rosenhag von 1473 hat die riesengroße Dominikanerkirche ganz für sich alleine. Es zeigt eine auf Goldgrund gemalte Madonna mit Jesuskind. Das flammend rote…