Architektonische Highlights Granada

Alhambra

4.5 4.5 5 0 16 (16)
HIGHLIGHT
Adresse
Calle Real de la Alhambra
Granada, España
Route planen
Nach: Alhambra, Granada

Informationen zu Alhambra
Wie ein Schatz ist das Innere der Alhambra ("Die Rote") hinter mächtigen, schmucklosen Mauern verborgen. Sie umschließen eine Anlage aus mehreren, ganz unterschiedlichen Teilen. Am westlichen Ende liegen zunächst die Reste der Alcazaba, des Festungs- und Verwaltungsbereichs. Von der Torre de la Vela bietet sich ein doppelter Ausblick: im Norden auf den Albaicín, im Süden auf die Sierra Nevada. Doch das Herzstück der Alhambra sind die Palacios Nazaríes (Nasridenpaläste). Wer ihren Eingang durchschritten hat, erhält eine Ahnung kommender Pracht im Mexuar (Audienz- und Gerichtssaal) und dem Cuarto Dorado (Goldenen Zimmer). Daran schließt sich der erste Höhepunkt des Palastbesuchs an: der Patio de los Arrayanes (Myrtenhof) mit angrenzender Sala de los Embajadores (Botschaftersaal). Unter der traumhaften Artesonadodecke aus Tausenden von Zedernholzplättchen stand vermutlich der Thron der Nasriden-Könige. Weiter geht es zum Patio de los Leones (Löwenhof), dem beliebtesten Fotomotiv der Alhambra. Zwölf steinerne Löwen stehen in der Mitte des Hofs, Hinterteil an Hinterteil unter einem runden Marmorbecken.

Nach oben