Gran Canaria - Das Landesinnere
Gran Canaria - Das Landesinnere

Gran Canaria - Das Landesinnere Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der rund 1050 m hoch gelegene Ort ist wohl der malerischste Gran Canarias und deshalb bei Besuchern ein beliebtes Fotomotiv. Auf mehreren Hügeln und Plateaus liegt er am sonnendurchfluteten Südhang…
Mit 1949 m über dem Meeresspiegel ist die "Schneespitze" Gran Canarias höchster Berg. Tatsächlich schneit es hier manchmal im Winter. Einzigartig ist die Fernsicht von der Straße über weite Teile…
In Artenara leben die Ew. noch heute größtenteils in Höhlen. 30 Jahre alt sind die jüngsten, einige 100 Jahre alt die ältesten Höhlenwohnungen. Die Altkanarier wussten schon, was sie taten: "…
Die größte bewaldete Fläche Gran Canarias besteht fast ausschließlich aus "pinus canariensis", der Kanarischen Kiefer. Der hohe Baum hat sich im Laufe von Jahrmillionen perfekt an die vulkanaktive…
Wie der Faustkeil eines Riesen ragt das bekannteste Wahrzeichen Gran Canarias in den Himmel: der 1813 m hohe "Wolkenfels", ebenfalls ein Basaltblock, der 80 m hoch auf einem Tafelberg steht. Wie der…
Inselweit bekannt für ihre süße Fracht sind die Lieferwagen dieser angesehenen Zuckerbäckerei. Im winzigen Laden an der Hauptstraße warten mantecados, piñones und mazapán, Tejedas…
Das Parador Cruz de Tejeda liegt an einem der höchsten Punkte von Gran Canaria und bietet Panoramablick und einen großen Wellnessbereich. Jedes der geräumigen Zimmer verfügt über kostenfreies…
So lebten die Kanarier zu früheren Zeiten: Der Hausherr zeigt historisches Gebrauchsgut in seinem urigen Dorfhaus.
Im Gehege der Eselfinca stehen mehr als 60 gepflegte Esel von beige bis schwarz, die geritten werden können. Der Ausflug, der auch bei Kindern gut ankommt, führt über Saumpfade in die Berge. Wer…
Fast alles kommt in diesem Restaurant aus eigenem Anbau, der ökologisch ist, auch wenn nicht ausdrücklich "Bio" draufsteht. Im Schatten einer Weinpergola kann man sich auf rustikalen Holzbänken…
Die Höhlenkapelle - ein ca. 80 m2 großer Raum, der in einen vertikalen Abbruch gemeißelt wurde - ist der Schutzpatronin der Volksmusikanten und Radfahrer gewidmet. Aus dem Fels wurden bankartige…
Die Finca La Isa begrüßt Sie in einer ruhigen Gegend von Cruz de Tejeda und bietet Ihnen Steinmauern und Holzbalkendecken sowie einen atemberaubenden Bergblick. WLAN und die Privatparkplätze nutzen…
Man erreicht Artenaras schönstes Lokal durch einen ca. 50 m langen Tunnel oberhalb der Kirche. An seinem Ende öffnet sich eine Terrasse, von der man eine grandiose Bergsicht genießen kann. Das…
100.000 Kakteen und andere Pflanzen sind im "Kaktusdorf" zu besichtigen. In der weitläufigen Anlage südöstlich von La Aldea de San Nicolás Richtung Mogán mit eigener Kakteenzucht gibt es auß…
Das alte Hotel aus dem 19. Jahrhundert bietet einen herrlichen Blick über den Ort Tejeda und seine Umgebung, das Biosphärenreservat von Gran Canaria. Nach einer langen Phase der Renovierung wurde…
Das La Aldea Suites in San Nicolás im Westen von Gran Canaria bietet Suiten mit einer Kombination aus Landhausstil und modernem Design. Freuen Sie sich auf eine Terrasse mit Pool und Whirlpool. Die…
Etwas außerhalb von Gran Canarias Naturschutzgebiet Tamadaba erwartet Sie dieses einzigartige Höhlenhaus mit einem eigenen Pool, einer Terrasse mit Blick auf die Landschaft und Grillmöglichkeiten.…
Das Casa Cueva Las Margaritas wurde in die Höhlen außerhalb von Artenara gebaut und bietet Unterkünfte mit einem Gemeinschaftspool und einer Liegewiese mit Blick auf die umliegenden Berge. Das Las…