Inland Sea

An der Westküste von Gozo hat sich das Meer durch einen lichten Tunnel einen Weg ins Festland gebahnt und bildet dort hinter der Felsbarriere einen kleinen See, dessen Ufer von den Bootsschuppen der Fischer aus den Dörfern Gharb und San Lawrenz umstanden ist. Häufig baden Kinder dort, und Tauchfans starten von den Anlegern aus zu Exkursionen. Ausflügler können in kleinen Booten eine Fahrt durch den Tunnel unternehmen (Preis 4 Euro). Bei schönem Wetter passierst du dabei auch das Azure Window, einen gleichmäßigen, das Wasser überspannenden Felsbogen an der Küste vor Dwejra Point. Südlich davon ragt der Fungus Rock aus dem Meer auf. Auf ihm wuchs in Kreuzritterzeiten eine schwammartige Heilpflanze, Fungus melitensis genannt, die als Mittel gegen Magenbeschwerden, aber auch zur Stillung von blutenden Wunden genutzt wurde. Zur Bewachung dieses Medizinkrauts erbauten die Ritter ihr gegenüber auf dem Festland 1651 den Festungsturm Qawra Tower. Im Turm informiert eine Ausstellung (www.dwejra.org) über Geschichte und Natur dieses Gebiets, vom Dach aus hast du einen schönen Blick. 14 km vom Fährhafen
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Triq Il Gebla Tal General San Lawrenz Malta

Anreise