© Nadezhda Kharitonova/shutterstock

Göteborg

Check-in

Die Stadt mit ihren 570 000 Ew. ist nur etwa halb so groß ist wie Stockholm, aber mindestens genauso lebendig.

Sehenswürdigkeiten

Die berühmte alte Göteborger Fischhalle sieht von außen aus wie eine Kirche, aber drinnen bekommen Sie Delikatessen frisch aus dem Meer.
Göteborgs Prachtboulevard mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. An seinem Ende liegt der Götaplatsen, das Kulturzentrum Göteborgs mit Kunstmuseum, Kunsthalle, Konzerthaus und Stadttheater…
Das ehemalige Industrieviertel ist heute eine der interessantesten Gegenden der Stadt. Die paddan, flache Ausflugsboote, bringen Sie an den großen Anlegern vorbei in die Kanäle. Zu Fuß gibt es am…
Alternatives Forum für alle Formen von Gegenwartskunst auf einem alten Fabrikgelände unter der Hissingenbrücke.
Die Poseidon-Statur in der Mitte des Götaplatsen wurde von Carl Milles geschaffen.
Das älteste profane Gebäude Göteborgs stammt aus dem Jahr 1643. Rund um das ehemalige Zeughaus mit seinem sehenswerten Reichssaal gruppieren sich die ehemaligen Werkstätten und Stallungen. Hier…
Der Platz ist mit Rathaus, Stadthaus und Börse Göteborgs administratives und politisches Zentrum. Ein Abbild des Königs Gustaf Adolf, dem der Platz seinen Namen verdankt, thront gut sichtbar in…
Hier können Groß und Klein Naturwissenschaft erleben. Zu den Attraktionen gehören ein Regenwald, ein Ozeanaquarium und verschiedene andere Abteilungen, in denen Kinder selbst experimentieren kö…
Das ethnografisch-historisch orientierte Museum versteht sich in Zeiten der Globalisierung als Treffpunkt und als Vermittler zwischen den Weltkulturen.
Im zweitgrößten Kunstmuseum des Landes finden Sie neben Gemälden von Rembrandt, Rubens und van Gogh auch eine umfangreiche Sammlung skandinavischer Malerei der vorletzten Jahrhundertwende.

Hotels & Übernachtung

Das moderne, exklusive Designhotel befindet sich in einem ehemaligen Werftgebäude etwas außerhalb der Stadt.
Kleines Hotel mit Café in einem alten Gebäude in zentraler Lage.
Moderne Jugendherberge und Hotel (mit Doppelzimmer) in Linnéstaden, dem lebendigen Viertel mit vielen Cafés und Theatern.
Dieses tolle Hotel im historischen Postgebäude, mit Pool über den Dächern von Göteborg, liegt mitten in der City.
Das Haus "Spar Hotel Gårda" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage) und Konferenzräume. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt. Kinder sind hier gern…
Das Haus "Spar Hotel Majorna" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage), eine Hotelbar und Konferenzräume. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt. Zum Wohlfü…
Das Haus "Gothia Towers" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und diverse gastronomische Einrichtungen. Das Hotel ist barrierefrei (u.a. mit einem Lift) ausgestattet. Zum Wohlfühlen…
Das Haus "Hotel Bellora" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage), diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzräume. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift…
Das Haus "Best Western Plus Hotel Waterfront Göteborg" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzräume. Im Hotel ist die…
Das Haus "Elite Plaza Hotel" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und diverse gastronomische Einrichtungen. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt. Zum…

Restaurants

Hier gibt es beste schwedische Hausmannskost.
Dieses Studentencafé im pittoresken Stadtteil Haga ist bekannt für seine riesigen "hagabullar", süße Hefeschnecken mit Zimt.
In der Skybar im 23. Stock des Hotel Gothia Towers bekommen Sie zur phantastischen Aussicht King-Size-de-Luxe-Krabbenbrote serviert.
Björn Persson und seine Köche lieben Gemüse. Ihr Erfolgsrezept: westschwedische Küche mit viel Geschmack, wenig Zutaten und außergewöhnlichen Kombinationen. Teuer, aber einmalig.
Restaurant und Café in einem, hier können Sie zahlreiche Meeresfrüchte und -tiere in allerlei Variationen bestellen.
Eines der besten Restaurants Göteborgs befindet sich im alten Speicher der Ostindiska Kompaniet direkt am Wasser. Serviert werden exklusive Fisch- und Schaltiergerichte und im Sommer kann auch drauß…
Im Café in der Fischkirche gibt es auch rustikalere Brotzeiten: Austern, Fischsuppe, Flunder, Krebse oder ein dick belegtes Krabbenbrot.
Das Café in ganz zentraler Lage bietet gleichzeitig auch Übernachtungsmöglichkeiten.
Im 25. Stock eines Hotels speisen Gäste vom Feinsten! Kreative Sterneköche bereiten hier kulinarische Genüsse aus den besten Zutaten des Meeres zu.
Bereits seit 2009 versorgt dieser Foodtruck in der Mittagszeit die hungrigen Göteborger und Touristen mit frisch geräuchertem Fisch.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseatlas Skandinavien 1:250.000 / 1:650.000
MARCO POLO Reiseatlas Skandinavien 1:250.000 / 1:650.000
29,00 €

Auftakt

Göteborg ist eine alte Handels- und Industriestadt, gebaut nach dem Vorbild Amsterdams. In der zweitgrößten Stadt des Landes trifft man sich in den vielen Restaurants mit Terrasse, vor allem auf den Prachtstraßen wie Kungsportsavenyn oder Östra Hamngatan. Die Göteborger lieben es, draußen zu sitzen – auch bei Temperaturen, die so manche Nicht-Schweden eher zum Frösteln bringen. Immer populärer werden auch der ehemalige Arbeiterstadtteil Haga und die Gegend um Magasinsgatan.

Fakten

Einwohner 600.473
Fläche 20.367 ha
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 06:41 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseatlas Skandinavien 1:250.000 / 1:650.000
MARCO POLO Reiseatlas Skandinavien 1:250.000 / 1:650.000
29,00 €

Weitere Städte in Schweden

Sortierung: